Hereinspaziert bei Eva Brenner

Eva Brenner steht auf Kork. Die Moderatorin des erfolgreichen TV-Formats „Zuhause im Glück“ weiß, welche Materialien Mitmenschen so richtig glücklich machen. Warum die sympathische Diplom-Ingenieurin für Innenarchitektur so für den vielseitigen Naturstoff schwärmt? Und warum die eigenen vier Wände mit Korkboden einfach nur gewinnen können? Die Antworten liefert Eva Brenner in der neuen Filmserie „Kork. Design der Natur. Komfort pur“. Auf charmante Weise bringt sie dabei die Heimat des Korks, die portugiesischen Korkeichenwälder, quasi Baum für Baum in Haus und Wohnung. In Folge 1 lädt sie ein ins Wohnzimmer und zeigt dort, wie Kork Quadratmeter um Quadratmeter punktet – „oberflächlich“ mit verschiedenen Farben, Mustern und Optiken. Und natürlich mit seinen vielen herausragenden „inneren Werten“, die Korkboden zu einem der vielseitigsten und beliebtesten Bodenbeläge der Welt machen. Erklären und aufklären: Das macht die gebürtige Siegerländerin gekonnt in klassischen „Eins-Dreißig“.

Teilen
-